Strähnchen selber machen

Vorschaubild des Videos

Diese Tipps könnten Sie ebenfalls interessieren:

Dieses Video nochmal ansehen

Anleitung

Natürliche, schöne Highlights - der perfekte Strähnchen-Look zum Selbermachen

  1. Step 1 - Strähnchen selber machen - Vorbereitung

    Ein gutes Equipment und die richtige Technik sind für das Selbermachen von Strähnchen sehr wichtig. Die Strähnchen könnt ihr nur am Oberkopf oder im kompletten Haar auftragen. Die speziell hierfür entwickelte Expertenbürste von Préférence Glam Lights lässt sich leicht anwenden und sorgt für ein natürlich wirkendes Ergebnis.

  2. Step 2 - Haarpartien abteilen

    Zunächst das Haar von der Stirn bis zum Nacken in zwei gleichgroße Bereiche teilen.

  3. Step 3 - Haarpartien abstecken

    Im nächsten Schritt vom Hinterkopf eine 2 bis 3 cm breite Partie abteilen und den Rest der Haare mit Haarklammern am Oberkopf befestigen. Das vereinfacht die Arbeit mit der Expertenbürste.

  4. Step 4 - Blonde Strähnchen selber machen mit der Expertenbürste

    Strähnchen selber machen - so geht‘s: Hierzu einfach die Blondierung auf die Expertenbürste auftragen. Die Bürste am Ansatz ansetzen und bis in die Spitzen durchziehen. Den Vorgang Strähne für Strähne wiederholen. Die Bürste dabei immer aufrecht halten.

  5. Tipp

    Beim Selbermachen der Strähnchen unbedingt beachten: Die Expertenbürste am Ansatz nur leicht ansetzen und den Druck nach unten hin verstärken - für ein gleichmäßiges Ergebnis.

  6. Step 5 - Blondierung im Haar einwirken lassen

    Sind alle Haarpartien bearbeitet, die Blondierung 25 bis 45 Minuten einwirken lassen - bis der gewünschte Effekt erreicht ist.

  7. Step 6 - Haare gut ausspülen

    Jetzt die Haare gründlich ausspülen, bis das Wasser klar ist.

  8. Step 7 - Pflegebalsam anwenden

    Abschließend den Pflegebalsam anwenden und das Haar nochmals gründlich ausspülen. Fertig! So einfach macht ihr blonde Strähnchen selbst.

  9. Step 8 - Abschließendes Styling

    Zum Abschluss gibt‘s jetzt noch einen glamourösen Styling-Tipp: Die Haare leicht trocknen und mit einer Rundbürste etwas Schwung hineinbringen. Für leichte Wellen die Haare einfach mit einem Lockenstab in Form bringen.