Junge Frau im Jeanshemd sitzt an einem Tisch

TAG 6 DIE RICHTIGE ERNÄHRUNG, STYLING-TIPPS UND MEHR IN 7 Tagen SCHUPPENFREI

Nicht nur die richtige Haarpflege wirkt gegen Schuppen. Auch die richtige Ernährung und der eine oder andere Styling-Trick kann gegen Schuppen helfen. Hier ein paar praktische Tipps dazu.

  1. DIE RICHTIGE ERNÄHRUNG

    Viel Wasser trinken und Fast-Food meiden – das ist die Grundlage für eine gesunde Ernährung, die Schuppen entgegenwirkt. Empfehlenswert ist zudem Vollkornbrot, denn es enthält viel Zink. Und das tut Haut und Haaren gut.

    Junge Frau im Jeanshemd zählt an ihren Händen auf
  2. MÜTZEN MEIDEN

    Sie sind zwar angesagt, tun der Kopfhaut aber auf Dauer nicht gut: Mützen und Käppis. Wenn es geht, sollte auch mal auf die Kopfbedeckung verzichtet werden, um Luft an Haar und insbesondere die Kopfhaut zu lassen.

    Junge Frau im Jeanshemd hält eine Mütze hoch
  3. ANTI-STRESS-MASSNAHMEN

    Stress ist schlecht für die Haut und somit auch für die Kopfhaut. Sport und insbesondere Yoga wirken Stress entgegen und verbessern auf lange Sicht das Wohlbefinden und somit auch das Hautbild und die Haarstruktur. Öfter mal eine Auszeit nehmen – das wirkt Wunder.

    Junge Frau im Jeanshemd isst ein belegtes Brot

Weitere Schuppenfrei-Tutorials Mit Petty vom Kanal Ooobacht

Experten-Tipp Von Dermatologin Dr. Zenker

Frau Dr. med. Sabine Zenker

„Die richtige Pflege hilft, die Haut weniger zu strapazieren.“

Mehr zum Thema erfahren