Trend Magazin

DIY Botanical Tablett mit Kunstharz
Credit: Vera von Paulsvera

DIY Botanical Tablett mit Kunstharz

Mit dem Beginn des Herbsts machen wir es uns wieder häufiger zuhause gemütlich – Grund genug unsere eigenen vier Wände etwas zu verschönern, um uns diesen Herbst noch wohler zu fühlen. Wir haben DIY-Expertin Vera vom Blog Paulsvera gefragt, wie sie ihrem Zuhause ein kleines botanisches Makeover verleiht. Ihre Antwort: Tabletts und Tischplatten, in die mit Kunstharz getrocknete Blüten oder botanische Prints gegossen werden! Klingt im ersten Moment kompliziert und schwierig –­­­ aber das ist es mit diesen drei Schritten gar nicht! Und wenn ihr erst einmal Blut geleckt habt, wird in euer Zuhause sicher schon bald mehr als eine Kunstharz Kreation einziehen. Vom Monsterablatt bis zur botanischen Illustration – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Was ihr braucht:

  • Epoxid-Kristallharz (geruchsneutrales transparentes 2-Komponenten-Gießharz)
  • Blätter & Blüten (getrocknet oder künstlich) alternativ dazu bedrucktes (Seiden-)Papier
  • Tablett oder Tabletttisch
  • Einmalhandschuhe
  • Holzstäbchen zum Rühren
  • Behälter zum Anmischen des Kunstharzes (aus Plastik PE / PPA)
  • Waage
DIY Botanical Tablett mit Kunstharz
Credit: Vera von Paulsvera
Schritt 1 - Anmischen des Kunstharzes
Credit: Vera von Paulsvera
Schritt 2 - Tablett vorbereiten
Credit: Vera von Paulsvera
Schritt 3 - Kunstharz eingießen
Credit: Vera von Paulsvera
DIY Botanical Tablett mit Kunstharz
Credit: Vera von Paulsvera
DIY Botanical Tablett mit Kunstharz
Credit: Vera von Paulsvera

In diesen drei Schritten geht’s zu eurem individuellen Tablett:

Ganz wichtig: Tragt während der gesamten Verarbeitung Einmalhandschuhe!

  1. Anmischen Kunstharz: Entsprechend der Packungsbeilage mischt ihr das Kristallharz in einem Kunststoffbehälter an und verrührt es mit dem Holzstäbchen gut. Wartet, bis alle Luftblasen entwichen sind.
    Extra-Tipp: Kunstharze mit einer längeren Trocknungsdauer lassen sich etwas einfacher verarbeiten.

  2. Vorbereitung Tablett: Reinigt euer Tablett gut, sodass es fett- und fusselfrei ist. Als nächstes schneidet ihr die gewünschten Blätter oder das Papier passend zu und ordnet sie so auf dem Tablett an, wie es euch am besten gefällt. Veras Beistelltisch ist mit einem künstlichen Monsterablatt entstanden, das goldene Tablett einmal mit getrocknetem und gepressten Farn sowie mit bedrucktem Seidenpapier. Beim Seidenpapier werden die weißen Flächen beim Eingießen des Kunstharzes transparent.

  3. Gießharz eingießen: Gießt jetzt langsam das Kunstharz ein und verstreicht es mit dem Holzstäbchen. Sollten Blätter verrutscht sein, rückt ihr sie ebenfalls mit dem Stäbchen zurecht und lasst das Ganze dann auf einer ebenen Fläche trocknen. Damit sich keine Staubkörner an der Oberfläche festsetzen, deckt ihr euer Tablett am besten mit einem Tuch oder einem Stück Pappe zum Trocknen ab.

Und wenn alles getrocknet ist, ist euer botanisches Tablett fertig!

Die Oberfläche ist in der Regel bereits schön glatt. Die Perfektionisten unter euch können diese mit Schleifpapier (erst grob gekörnt und dann immer feiner werdendes Nassschleifpapier) und Polierpaste aber auch noch auf Hochglanz bringen.

Tube Botanicals Koriander Shampoo
1 2 3 4 5 (70)

Koriander Stärke-Kur Shampoo

400 ml

Mehr erfahren & bewerten
Dose Botanicals Koriander Maske
1 2 3 4 5 (41)

Koriander Stärke-Kur Maske

200 ml

Mehr erfahren & bewerten
Flasche Botanicals Koriander Kur
1 2 3 4 5 (62)

Koriander Stärke-Kur Kraft-Trank

125 ml

Mehr erfahren & bewerten
Tube Botanicals Koriander Spuelungsbalsam
1 2 3 4 5 (35)

Koriander Stärke-Kur Spülungsbalsam

200 ml

Mehr erfahren & bewerten

Ähnliche Artikel