Unsere Inhaltsstoffe Korianderöl

Koriander ist eine der kraftvollsten Pflanzen unserer Welt. Da er außergewöhnlich reich an Omega-6-Fettsäuren ist, werden die wiederbelebenden Kräfte von Korianderöl bereits seit Jahrhunderten in traditionellen botanischen Mixturen verwendet.
Eine Haarpflege für ein besseres Ich.
Ohne Silikone, ohne Parabene, ohne Farbstoffe

Korianderöl stärkt geschädigtes Haar

Die Texturen der Pflegeserie Botanicals Fresh Care Koriander Stärke-Kur wurden mit kostbaren Koriander-Substanzen angereichert und stärken geschädigtes Haar. Verleihen Sie Ihren Haaren mit jeder Anwendung mehr Festigkeit und lassen Sie Ihre Sinne durch die vitalisierenden, aromatischen Düfte beleben. Die Haarpflege für Ihr gestärktes Ich.

Korianderpflanze
Korianderpflanze

Die Geschichte des Korianders

Die Liebe zum Koriander kann bis zu den Jahren 5000 v. Chr. zurückverfolgt werden. Spuren des wertvollen Krauts wurden in den Särgen der ägyptischen Pharaos, so auch im Grab von Tutenchamun, sowie in Israel gefunden. Und auch die alten Römer haben die Vorzüge und den Duft des Korianders geschätzt, und Hippokrates, der griechische „Vater der Medizin“, lobte ihn für seinen zahlreichen gesundheitlichen Nutzen. So wurde im Grunde sehr schnell seine antibakterielle Wirkung erkannt.

Die Koriander Stärke-Kur Pflegeserie kennenlernen

Brünette Strähne um Handgelenk geschlungen

Koriander hilft heilen

Zudem bekämpft Koriander Pilze und Viren, verringert den Cholesterinspiegel im Blut und heilt Akne. Korianderöl wird in der Volksmedizin traditionell bei schlecht heilenden Wunden verwendet. Das Korianderöl wirkt antibakteriell, antiseptisch und leicht entzündungshemmend. Korianderöl kann bei Koliken, Neuralgien und Rheuma hilfreich sein. Durch seine krampflösende Wirkung kann Korianderöl die Verdauung verbessern.

Aufbau einer Korianderpflanze

Der Koriandersamen

Der Koriander ist weitläufig bekannt: schlanke Stängel, dunkelgrüne Blätter und weiße Blüten zeichnen ihn aus. Aber in seinen unscheinbaren, braunen Samen versteckt sich ein Geheimnis, das unsere Botaniker nun gelüftet haben: Eine kleine Kapsel voller essentieller Öle. Wenn man die kleinen Samen zerstößt, entfalten sie einen nussigen, würzigen und unvergleichlichen Duft.

Produkte Koriander Stärke-Kur

Flasche Botanicals Koriander Shampoo
1 2 3 4 5 (71)

Koriander Stärke-Kur Shampoo

400 ml

Mehr erfahren & bewerten
Flasche Botanicals Koriander Kur
1 2 3 4 5 (65)

Koriander Stärke-Kur Kraft-Trank

125 ml

Mehr erfahren & bewerten
Dose Botanicals Koriander Maske
1 2 3 4 5 (41)

Koriander Stärke-Kur Maske

200 ml

Mehr erfahren & bewerten
Tube Botanicals Koriander Spuelungsbalsam
1 2 3 4 5 (35)

Koriander Stärke-Kur Spülungsbalsam

200 ml

Mehr erfahren & bewerten
Korianderblätter.

Die Kraft der Koriandersamen

Man kann die Kraft des Korianders nicht deutlich genug hervorheben. Sein großer Anteil an Chlorophyll macht ihn zu einem der wirksamsten Inhaltsstoffe für effektives Detox. Er filtert Giftstoffe und hilft dabei, den Körper von der Zelle aus zu reinigen. Im Bereich der Schwermetallausleitung wird Koriander seit einiger Zeit eingesetzt, um Quecksilber im Körper zu lösen. Metallpartikelchen werden gebunden und aus dem Organismus ausgeschieden. Koriander kann zu diesem Zweck ganz einfach als Salat, als Tee oder in der Suppe aufgenommen werden und wunderbar behilflich sein.

Koriander beruhigt

Die kleine Pflanze ist als Korianderöl zudem nicht nur gut für das Haar, sondern Korianderöl hat auch eine beruhigende Wirkung und kann Stress und Angstzustände wirksam verringern und dabei den Schlaf verbessern. Koriander stimuliert außerdem die Gehirnaktivität sowie das Nervensystem. Mit dieser Heilpflanze kann also die Leistungsfähigkeit gesteigert werden.

Schon gewusst?

  • Der Name Koriander
    Der Name Koriander, oder auch Wanzendill, leitet sich aufgrund des Geruchs der Pflanze von den griechischen Wörtern kóris für Wanze und amon oder aneson für Anis oder Dill ab.

  • Koriander als Hausmittel
    Das ätherische Korianderöl, das in den Koriandersamen enthalten ist, eignet sich nicht nur zur Schönheitspflege, sondern wirkt auch appetitanregend und lindernd bei Magen- und Darmleiden. Als Hausmittel soll Koriander blutreinigend und krampflösend wirken.

  • Vitaminreicher Koriander
    Neben guten Ölen enthält Koriander sowie auch Korianderöl ebenfalls zahlreiche Vitamine, wie beispielsweise Vitamin A, B, C, E und K, sowie Mineralstoffe wie Kalium und Eisen. Einer der wichtigsten Nährstoffe im Koriander ist zudem Linalool mit einer Konzentration von 60 bis 70 Prozent. Dieser Nährstoff sorgt nicht nur für den aromatischen Geschmack des Gewürzes. Auch Linalool wird eine beruhigende Wirkung nachgesagt. Zudem soll es bei Verdauungsbeschwerden helfen und besitzt entzündungshemmende Eigenschaften.

  • Im Mittelalter als Beweismittel eingesetzt
    Im Volksaberglaube galt der auch Wanzendill genannte Koriander als antidämonisch. Wer sich sträubte, mit Koriander gewürztes Brot zu essen, galt als Hexe.

Botanicals Fresh Care im Netz

@botanicals_freshcare
#findyourbetternature / #botanicalsfreshcare