Unsere Verpflichtungen

Verträglichkeit

Die Verträglichkeit unserer Pflegeprodukte wird an allen Hauttypen getestet – auch den sensiblen. Mit mindestens 600 Anwendungen unter dermatologischer Aufsicht.

Getestete Verträglichkeit

Die Verträglichkeit unserer Hautpflegeprodukte wird ausgiebig getestet. In-vitro-Tests an rekonstruierter Haut (Episkin) sind nur eine von zahlreichen verfügbaren und von L’Oréal entwickelten Methoden, die verwendet werden können, um Haut- oder Augenirritationen bestimmter Inhaltsstoffe oder Produkte zu bewerten.

Geleitet von unabhängigen Instituten

Als noch größere Sicherheitsmaßnahme werden unter dermatologischer Aufsicht in unabhängigen Instituten und unter realen Anwendungskonditionen wissenschaftlich begleitete Anwendungsstudien an einer Gruppe freiwilliger Testpersonen durchgeführt. Mindestens 30 % der Testpersonen haben empfindliche Haut.

Dermatologisch streng überwacht

Jedes unserer Produkte wird in mindestens 600 Anwendungstests getestet. Unsere Hero-Produkte, die schon lange auf dem Markt verfügbar sind, wie z.B. Revitalift Laser Tag wurden sogar tausende Male auf der Haut von Kundinnen angewendet. Somit stellen wir die Verträglichkeit unserer Produkte sicher – und das über die regulatorischen Vorgaben hinaus.

Petrischale mit Creme gefüllt

Wirksamkeit

Die Wirksamkeit wird in wissenschaftlichen Studien bewiesen, die in unabhängigen Instituten durchgeführt werden.

Unsere Forschung für Ihre haut

Die L’Oréal Abteilung für Wirksamkeitstests wurde gleichzeitig mit der Abteilung für Hautpflegerezepturen gegründet. Beide Abteilungen sind untrennbar miteinander verbunden und ermöglichen Wirksamkeitstests für alle Hauttypen lange vor jeder neuen Produkteinführung.

Unsere Forscher arbeiten tagtäglich daran, hochwirksame Hautpflegeprodukte zu entwickeln, indem sie die Texturen mit Wirkstoffen verbinden, deren Wirksamkeit durch In-vitro- und In-vivo-Tests, instrumentale biophysikalische Methoden sowie von unabhängigen Instituten durchgeführte wissenschaftliche Tests nachgewiesen wurde.

WIR ENGAGIEREN UNS FÜR Ihre Sicherheit

Um die Sicherheit und Unbedenklichkeit aller Rezepturen zu gewährleisten, müssen die Pflegeprodukte von L’Oréal Paris besonders strenge Kontrollen durchlaufen.

SICHERHEITSDATEN DER INHALTSSTOFFE

L’Oréal Paris verwendet in seinen Pflegeprodukten nur Inhaltsstoffe, die vor ihrer Markteinführung streng getestet wurden. Jeder dieser Inhaltsstoffe wird von den wissenschaftlichen Experten anhand der verfügbaren veröffentlichten wissenschaftlichen Daten evaluiert. Darüber hinaus wird die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe in den Mengen, die in den Rezepturen verwendet werden, mithilfe einer einzigartigen internen Datenbank einer genauen Bewertung unterzogen. Diese Datenbank ist das Ergebnis langjähriger Forschung und Expertise und umfasst alle toxikologischen und wissenschaftlichen Daten der L’Oréal Forschung von ihren Anfängen bis heute.

Blattwerk

VERTRÄGLICHKEITSTESTs

Im Anschluss an die Untersuchungen der Inhaltsstoffe wird ein Testdesign zur Sicherheitsbewertung verwendet, um die Unbedenklichkeit und Verträglichkeit der Inhaltsstoffe und Rezepturen zu bestätigen. In-vitro-Tests an rekonstruierter Haut sind nur eine von zahlreichen verfügbaren und von L’Oreal entwickelten Methoden, die verwendet werden können, um Haut- oder Augenirritationen bestimmter Inhaltsstoffe oder Produkte zu bewerten.

ANWENDUNGSTESTs UNTER DERMATOLOGISCHER AUFSICHT

Als noch größere Sicherheitsmaßnahme werden unter der dermatologischen Aufsicht in unabhängigen Instituten und unter realen Anwendungskonditionen wissenschaftliche Anwendungsstudien an einer Gruppe freiwilliger Testpersonen durchgeführt. Von den Testpersonen haben mindestens 30 % empfindliche Haut.

Wassertropfen

WIRKSAMKEITSSTUDIEN

Die Überprüfung der Wirksamkeit von Inhaltsstoffen und Pflegeprodukten beginnt oft mit In-vitro-Tests an rekonstruierter Haut und endet immer mit dermatologisch beaufsichtigten wissenschaftlichen Studien unter realen Anwendungsbedingungen oder instrumentellen Messungen, die von unabhängigen Instituten durchgeführt werden.

PRODUKTEINFÜHRUNG

Ein Gesichtspflegeprodukt von L’Oréal Paris kann nur auf den Markt gebracht werden, wenn alle der oben genannten Schritte 1 bis 4 durchgeführt und mit zufriedenstellenden Ergebnissen abgeschlossen wurden.

KOSMETOVIGILANZ

Die Sicherheit unserer Produkte wird über ihren gesamten Lebenszyklus überwacht, indem von unseren Konsumentinnen und Konsumenten oder von Gesundheitsfachpersonal auf der ganzen Welt gemeldete unerwünschte Wirkungen gesammelt und analysiert werden. Nach gründlicher Untersuchung eines möglichen kausalen Zusammenhangs mit unseren Produkten können wir entscheiden, die Zusammensetzung des Produktes anzupassen, um gewisse – auch sehr harmlose, aber unerwünschte – Wirkungen zu korrigieren und um unseren Konsumentinnen und Konsumenten die vertrauensvolle Anwendung unserer Produkte garantieren zu können.