Nude Look 12.06.2013

Nude Look Make-up: Styling Tipps

Diese Tipps könnten Sie ebenfalls interessieren:

Dieses Video nochmal ansehen

Anleitung

  1. Tipp

    Die Haut am besten mit einer hauttonkorrigierenden CC Cream vorbereiten und mattieren, zum Beispiel mit der CC Color Corrector Cream Anti-Rötungen von Nude Magique. Sie passt sich optimal dem eigenen Hautton an und lässt Rötungen verschwinden.

  2. Step 1 - Gesicht mattieren

    Um ungewünschten Glanz aus dem Gesicht zu entfernen, im Bereich der T-Zone, auf der Stirn und den Wangen etwas Puder, zum Beispiel das Perfect Match Puder, auftragen.

  3. Step 2 - Hellen Lidschatten auftragen

    Nun auf die Augenlider mit einem weichen Pinsel großzügig einen Lidschatten in einem hellen, glänzenden Beige, zum Beispiel den Indefectible Lidschatten in der Nuance 02 Hourglass Beige, auftragen, um den Augen ein besonderes Strahlen zu verleihen.

  4. Step 3 - Eyeliner auftragen

    Dann das Auge entlang des Wimpernkranzes mit einem braunen Kajal, zum Beispiel Color Riche Le Smoky in der Nuance 204 Brown Fusion, umranden und ringsherum mit dem Applikator leicht ausschattieren.

  5. Step 4 - Dunklen Lidschatten auftragen

    Auf das bewegliche Lid nun mit der Fingerspitze einen Lidschatten in einem Bronze-Ton, zum Beispiel den Indefectible Lidschatten in der Nuance 24 Bronze Divine, als Highlighter auftragen.

  6. Step 5 - Mascara auftragen

    Das Augen Make-up mit natürlichen und dennoch voluminös getuschten Wimpern, zum Beispiel mit der Volume Million Lashes Mascara, finalisieren. Dabei die oberen Wimpern kräftig und die unteren nur leicht tuschen.

  7. Step 6 - Lippen zart betonen

    Abschließend den Look mit natürlich betonten Lippen in einem Nude-Ton, zum Beispiel mit dem Rouge Caresse Lippenstift in der Nuance 501 Nude Ingenue, abrunden.