Internationaler Make-Up Contest
Teilahnmeschluss: 31.10.2016

TEILNAHMEBEDINGUNGEN 
“#TheBrush2”

“#TheBrush2” ist ein internationaler Wettbewerb von L’Oréal Paris, um die Make-Up Talente von morgen zu entdecken.

Vielen Dank für Ihr Interesse am Wettbewerb, der von L’Oréal, (Hauptsitz: 14, Rue Royale – 75008 PARIS), im Namen der Marke „L’Oréal Paris“ ” (nachfolgend “Veranstalter”, “Wir” oder “Uns”) durchgeführt wird.

Dieser Wettbewerb wird auf der Website stattfinden, die unter folgender Adresse erreichbar ist: https://www.instagram.com/ (nachfolgend die “Website”).

Bitte lesen Sie sich die Teilnahmebedingungen aufmerksam durch. Durch sie wird Ihre Teilnahme am Wettbewerb bestimmt. Durch die Teilnahme am Wettbewerb akzeptieren Sie uneingeschränkt die hier einsehbaren Nutzungsbedingungen: https://help.instagram.com/478745558852511/. Bitte beachten Sie, dass bei diesem Wettbewerb keinerlei Verbindung zu Instagram besteht. Die beteiligten Personen (nachfolgend „Teilnehmer“), die die in Abschnitt 2 beschriebenen Bedingungen erfüllen, stellen die Informationen ausschließlich dem Veranstalter zur Verfügung.

Die vorliegenden Teilnahmebedingungen können im Zeitraum des Wettbewerbs unter folgender Website eingesehen werden: www.loreal-paris.de/thebrush2TNB. Ebenso können die Teilnahmebedingungen kostenlos von folgender Adresse angefordert werden: thebrushcontest@loreal.com.

 

ABSCHNITT 1: ZEITRAUM

Der Wettbewerb findet im Zeitraum vom 08.10.2016 bis zum 08.12.2016 statt.

 

ABSCHNITT 2: TEILNAHME

2.1 TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Es besteht keinerlei Kaufverpflichtung.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Start des Wettbewerbs die Volljährigkeit in ihrem Land erreicht haben. Wir behalten uns vor, eine Kopie des Personalausweises zur Prüfung des Alters anzufordern.

In den USA Lebende sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 

Es sind mehrere Teilnahmen pro Haushalt, jedoch nur eine Teilnahme pro Person (gleiches Benutzerkonto) möglich.

Mitarbeiter des Veranstalters, Personen, die an der Organisation des Wettbewerbs beteiligt waren und deren Familien sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Um teilnehmen zu können müssen Sie:

Am Wettbewerb teilnehmen dürfen sowohl professionelle als auch nicht-professionelle Makeup Designer sowie alle Makeup-Fans.

2.2 PHASEN

Phase Eins: Instagram Bewerbungen und Auswahl der Finalisten

Phase Zwei: Auswahl der 18 Finalisten

Phase drei: Instagram Bewerbung bis Auswahl der Gewinner

Phase vier: Auswahl der 5 Gewinner

2.3 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt ausschließlich über die Webseite (und gegebenenfalls auf dem Blog) und in Abstimmung mit den Anweisungen, die auf dieser Website beschrieben sind. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter folgender Adresse: thebrushcontest@loreal.com.

Jeder versuchte Betrug führt zur sofortigen Disqualifikation des jeweiligen Teilnehmers. Alle Teilnehmer müssen jegliche Aktivitäten, die nicht den Regeln entsprechen unterlassen. Die Einhaltung der Regeln kann durch verschiedene technische Methoden, die dem Veranstalter zur Verfügung stehen, überprüft werden.

Bei Verdacht auf Betrug und/ oder unterlautere Teilnahme behält sich der Veranstalter das Recht vor, jegliche Überprüfungen durchzuführen, die er für notwendig hält. Alle unlauteren oder betrügerischen Aktivitäten führen ohne vorherige Ankündigung zum sofortigen und endgültigen Ausschluss des Teilnehmers.

Wenn die oben aufgeführten Modalitäten nicht eingehalten werden, wird die Teilnahme am Wettbewerb ungültig.

Jedem Teilnehmer ist das Veröffentlichen jedes Fotos verboten, das (i) bedrohende, illegale, verleumderische, unbefugte, beleidigende, verletzende, eine Anstiftung zu gewaltsamem, rassistischem, religiösem oder ethnischem Hass, vulgäre oder obszöne Inhalte enthält oder einen Eingriff in die Privatsphäre oder die Rechte einer dritten Partei verletzt. (ii) Des Weiteren sind jegliche Inhalte verboten, die eine Identifikation einer Person, vor allem durch die Offenlegung seiner oder ihrer Adresse oder Telefonnummer und die Privatsphäre bedrohen können. (iii) Zudem ist das Veröffentlichen von Fotos verboten, die Urheberrechtsverletzungen an Markenzeichen, Texten, Fotos, Bildern oder Videorechten, etc. enthalten. (iv) Ebenso ist das Veröffentlichen von Fotos verboten, die nicht den allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website entsprechen oder eine Verletzung der öffentlichen Ordnung darstellen, sowie jegliche Anstiftung zu Verbrechen, Provokation, Diskriminierung, Hass oder Gewalt.

Ebenso sind sämtliche Inhalte verboten, die Nacktheit oder teilweise Nacktheit zeigen.

Die Veröffentlichungen unterliegen der Moderation und Kontrolle des Veranstalters sowie der Nutzungsregeln von Instagram.

Nur Inhalte, die diesen Bedingungen entsprechen, werden vom Veranstalter akzeptiert und können im Wettbewerb verwendet werden.

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Teilnahme von Personen, die diesen Regeln nicht entsprechen, zu verweigern.

 

ABSCHNITT 3: AUSWAHL DER GEWINNER UND AUSZEICHNUNGEN

3.1 BESTIMMUNG DER GEWINNER

Die Gewinner des Wettbewerbs werden am 08.12.2016 auf dem Instagram-Profil des Veranstalters (d.h. @lorealmakeup) sowie anderen Social Media-Kanälen des Veranstalters veröffentlicht.

Die Gewinner erhalten jeweils eine Auszeichnung, wie in Abschnitt 3.2. beschrieben.

3.2 GEWINN

Die Gewinner erhalten jeweils folgenden Gewinn:

Eine Einladung, das L’Oréal Paris Makeup Designer Team im März 2017 bei der Paris ready-to-wear Fashion Week zu begleiten (vorläufige Daten: 28.02.2017 – 08.03.2017, die exakten Daten werden noch vom Veranstalter bestätigt).


Im März 2017 bei der Paris ready-to-wear Fashion Week 2017, wird jeder Gewinner:

Der Veranstalter übernimmt die Kosten für die Reise und die Unterkunft unter folgenden Bedingungen: 
Economy Class An- und Abreise, Unterkunft in einem Hotel der dritten Kategorie oder gemeinschaftliche Wohnung. Die Kosten für eine Begleitpersonen des Teilnehmers werden nicht vom Veranstalter übernommen.

Der Gewinn ist an den jeweiligen Gewinner gebunden und kann nicht an eine andere Person übertragen werden. Der Teilnehmer stimmt zu, dass wir uns das Recht vorbehalten, den Gewinn jederzeit durch einen anderen Gewinn zu ersetzen.

Wir sind nicht dazu verpflichtet, den Gewinn auszuhändigen, wenn sich der Gewinner nicht an die vorliegenden Teilnahmebedingungen hält.

 

ABSCHNITT 4: ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ZUR ERSTATTUNG DER KOSTEN DER TEILNEHMER

Wenn Sie ein Antragsformular ausfüllen, erstatten wir die auftretenden Kosten, um sich mit dem Social Media Konto zu verbinden und am Wettbewerb teilzunehmen zu Steuerzwecken bis zu einer Grenze von 3 Verbindungsminuten pro Aufenthalt, d.h. die Summe von 0,11 Euro für die erste Minute, sowie 0,02 Euro für die beiden folgenden Minuten. 
Jede gratis hergestellte Verbindung oder Verbindung, die Teil eines Abonnements ist (durch Kabel, ADSL, Glasfaser, etc.) wird nicht erstattet.

Das Anstragsformular zur Erstattung muss:

Wenn Sie eine Anfrage per Post einreichen, werden die anfallenden Kosten für Briefmarken (Standardbrief mit 20 g Gewicht) auf Anfrage erstattet. Alle Kosten für Kopien der Unterlagen werden auf Basis von 0,20 Euro pro Blatt auf Anfrage erstattet.

Die Erstattung wird in unserem Ermessen liegend per Scheck oder per Überweisung innerhalb von 60 Tagen nach Eingang und Überprüfung des Antrags gezahlt. Der Antrag wird insbesondere auf Richtigkeit der Angaben anhand der eingereichten Informationen geprüft.

Alle weiteren Kosten, die nicht hierunter aufgeführt sind, müssen vom Teilnehmer übernommen werden.

Alle weiteren Kosten zur Teilnahme am Wettbewerb, die nicht in diesen Teilnahmebedingungen genannt werden, trägt ausschließlich der Teilnehmer.

 

ABSCHNITT 5: ORIGINALE INHALTE UND PERSÖNLICHKEITSRECHTE

5.1 ORIGINALE INHALTE

Im Zuge des Wettbewerbs ermächtigen Sie uns hiermit ausdrücklich dazu: Ihre Inhalte zu reproduzieren, darzustellen, zu modifizieren, anzupassen (einschließlich übersetzen) und für jegliche interne und externe Kommunikation und Unternehmenskommunikation (u. a. L’Oréal Group Geschäftsberichte, Tätigkeitsberichte und/ oder ihrer französischen oder ausländischen Tochtergesellschaften, Broschüren, Briefe an die Aktionäre…) zu nutzen. Auch zum Zwecke der Öffentlichkeits- und Pressearbeit und für Werbezwecke für Produkte von L’Oréal Paris kann das Material für folgende Medien genutzt werden:

  1. Internet
  2. Presse
  3. Zeitung
  4. Point Of Sales (POS)
  5. Out-of-Home advertising (OOH), 
  6. Audio/Audiovisuell
  7. Apps, digitale Dienste, Makeup Genius
  8. E-Commerce Plattformen

Nachfolgend „Medien“ genannt.

Diese Ermächtigung beinhaltet auch die Möglichkeit des Veranstalters, Teile des Original-Fotos zu modifizieren, hinzuzufügen oder zu löschen ohne die Inhalte wesentlich zu verändern.

Diese Ermächtigung wird kostenlos gewährt, beginnend mit der ersten Veröffentlichung des Bildes (oder der Bilder) auf der Website und gilt weltweit ohne Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der genutzten Medien für insgesamt 5 (fünf) Jahre.

Es versteht sich, dass Bilder nur schwer von den Social Media-Kanälen (wie Facebook, Instagram, Pinterest, Tumblr, Youtube etc.) von L’Oréal Paris und/ oder der L’Oréal Gruppe zu entfernen sind und die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass solche Bilder auf den Social Media-Kanälen auch nach den zuvor erwähnten 5 (fünf) Jahren bestehen bleiben. Der Veranstalter wird nach den 5 Jahren diese Fotos nicht verbreiten oder andere dazu autorisieren, die Fotos zu verbreiten.

Sie erklären hiermit ausdrücklich, dass Sie alle Rechte an dem Foto (/den Fotos) besitzen, die Sie an uns weitergeleitet haben.

Die Teilnehmer sind sich bewusst, dass die Jahrenberichte der L’Oréal Gruppe auf unbestimmte Zeit im Internet zugänglich sind.

5.2 PERSÖNLICHKEITSRECHTE

Im Zuge des Wettbewerbs ermächtigen Sie uns hiermit ausdrücklich dazu: Ihr Foto zu reproduzieren, darzustellen, zu modifizieren, anzupassen (einschließlich übersetzen) und für jegliche interne und externe Kommunikation und Unternehmenskommunikation (u.a. L’Oréal Group Geschäftsberichte, Tätigkeitsberichte und/ oder ihrer französischen oder ausländischen Tochtergesellschaften, Broschüren, Briefe an die Aktionäre…) zu nutzen. Auch zum Zwecke der Öffentlichkeits- und Pressearbeit und für Werbezwecke für Produkte von L’Oréal Paris kann das Material für alle in 5.1. beschriebenen Medien verwendet werden.

Diese Ermächtigung wird kostenlos gewährt, beginnend mit der ersten Veröffentlichung des Bildes des Teilnehmers auf der Website und gilt weltweit ohne Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl oder der genutzten Medien für insgesamt 5 (fünf) Jahre nach der ersten Nutzung des Teilnehmerfotos.

Es versteht sich, dass Kommunikationsmaterial, das ein Bild des Teilnehmers enthält, nur schwer von den Social Media-Kanälen (wie Facebook, Instagram, Pinterest, Tumblr, Youtube etc.) von L’Oréal Paris und/ oder der L’Oréal Gruppe zu entfernen sind und die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass dieses Kommunikationsmaterial auf den Social Media-Kanälen auch nach den zuvor erwähnten 5 (fünf) Jahren bestehen bleiben. Der Veranstalter wird nach den 5 Jahren dieses Material nicht verbreiten oder andere dazu autorisieren, das Material zu verbreiten.

Der Begriff “Foto” umfasst auch die Persönlichkeit des Teilnehmers inkl. Erscheinungsbild, Stimme, Vor- und Nachname, Unterschrift sowie berufliche Aktivitäten.

Sie erklären hiermit ausdrücklich, dass Sie alle Rechte und alle erforderlichen Genehmigungen, die für eine ungestörte Nutzung durch den Veranstalter notwendig sind, an den Veranstalter übertragen.

 

ABSCHNITT 6: PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

Als Teilnehmer am Wettbewerb, erteilen Sie dem Veranstalter und seinen autorisierten Partnern das Recht, die persönlichen Daten (z.B. Alter, Land, Adresse, Identität), die während des Wettbewerbs übermittelt wurden, für interne Zwecke zu verwenden.

Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung oder Löschung der Daten sowie Widerspruch gegen die Daten, die Sie persönlich betreffen. Sie können von diesem Recht Gebrauch machen, indem Sie eine E-Mail mit einem Identifikationsnachweis an folgende Adresse senden: thebrushcontest@loreal.com.

Personen, die von dem Recht auf Löschung der Daten vor dem Ende des Wettbewerbs Gebrauch machen, verzichten auf eine weitere Teilnahme am Wettbewerb.

 

ABSCHNITT 7: HAFTUNG

Der Veranstalter haftet nicht für die betrügerische Verwendung von Verbindungsrechten oder die Gewährung des Gewinns. Ebenso haftet der Veranstalter nicht im Falle höherer Gewalt oder ähnlicher Ereignisse, die außerhalb unserer Kontrolle liegen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf technische Probleme, Verlust oder Verzögerungen im Postversand) und die Ablauf des Wettbewerbs stören. Wir informieren die Teilnehmer in einem solchen Fall entsprechend über die Website.

Wenn außergewöhnliche Umstände es erfordern, behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Wettbewerb zu verschieben, zu kürzen, zu verlängern, zu ändern oder zu beenden. Der Veranstalter kann dafür nicht belangt werden. Wir informieren die Teilnehmer in einem solchen Fall schnellstmöglich über die Website.

Der Veranstalter willigt ein, Instagram, die Muttergesellschaft, verbundene Unternehmen, Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeiter und dessen Vertreter gegen alle Ansprüche, Schäden, Verpflichtungen, Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten oder Ausgaben zu verteidigen und zu entschädigen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten), die aus folgenden Situationen resultieren könnten: (i) eine Verletzung von Rechten Dritter in diesem Wettbewerb, einschließlich Urheberrecht und dem Recht der Privatsphäre, (ii) jegliche Ansprüche von Dritten im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb, (iii) jegliche Ansprüche, die aus einer Verletzung von Gesetzen, Regeln, Vorschriften entstehen. Diese Freistellungspflicht gilt über die Richtlinien von Instagram hinweg.

 

ABSCHNITT 8: ANPASSUNG DER REGELN

Wir könnten aufgefordert werden, die Teilnahmebedingungen u. a. aufgrund neuer Gesetzgebungen und/ oder geltender Vorschriften anzupassen.
Jede Anpassung muss innerhalb der Teilnahmebedingungen integriert und über die Website und/ oder per E-Mail mitgeteilt werden.

Für den Fall, das eine Klausel dieser Vereinbarung für nichtig erklärt wird, so hat dies keinerlei Auswirkung auf die Gültigkeit der Teilnahmebedingungen.

 

ABSCHNITT 9: HINTERLEGUNG DER REGELN

Der vollständige Regelsatz ist hinterlegt bei SCP Simonin – Le Marec – Guerrier, huissier de justice (court bailiff), mit Sitz an der 54 rue Taitbout 75009 Paris.

Diese Regeln können während der Laufzeit des Wettbewerbs auf der Website eingesehen werden. Ebenso können die Teilnahmebedingungen während des Wettbewerbs unter folgender Adresse kostenlos angefordert werden: thebrushcontest@loreal.com.