Ombré färben bei kurzen & langen Haaren

Vorschaubild des Videos

Diese Tipps könnten Sie ebenfalls interessieren:

Dieses Video nochmal ansehen

Anleitung

Der Ombré-Look für verschiedene Haarlängen

  1. Tipp

    VARIANTE 1 - OMBRÉ FÜR KURZE HAARE: Ombré ist immer noch der absolute Trend. Sämtliche Stars tragen diesen Look bereits. Bei„Ombré“ denkt man meistens an wunderschöne, lange Haare mit natürlichen Wellen - Ombré kann allerdings unglaublich vielseitig sein und auch mit kurzen Haaren wunderschön aussehen. Kurze Haare in boblänge lassen sich ganz einfach im Ombré Look stylen. Die klassische Frisur erhält so einen lässigen Wow-Effekt. Für kurze Haare empfiehlt sich Préférence Wild Ombré in der Nuance 02, aber natürlich kann auch bei kurzen Haaren jeder seine persönliche Wunschhaarfarbe, abgestimmt auf die eigene Ausgangshaarfarbe, auswählen.

  2. Step 1 - FARBE VORBEREITEN

    Zum Anmischen der Coloration das Aufhellpuder in die geöffnete Entwicklercreme füllen. Danach die Aufhellcreme aus der Tube hinzugeben und die Flasche kräftig schütteln. Die Applikatorkappe direkt nach dem Schütteln abbrechen und mit dem Auftragen beginnen.

  3. Step 2 - FARBE AUFTRAGEN

    Die Farbe nun gleichmäßig auf der speziellen Ombré Expertenbürste verteilen, bis diese gut bedeckt ist. Danach die Mischung, Strähne für Strähne, ganz einfach mit der Expertenbürste in die Spitzen und Längen einarbeiten. Bei einem Bob die Farbe am Besten ab Ohrhöhe auftragen, um das Ergebnis natürlicher wirken zu lassen.

  4. Tipp

    Bei schulterlangen Haaren die Bürste auf Kinnhöhe ansetzen.

  5. Step 3 - FARBE EINWIRKEN LASSEN

    Nach dem Auftragen die Coloration zwischen 25 und 45 Minuten einwirken lassen, je nach gewünschter Farbintensität. Je länger die Farbe einwirkt, desto intensiver das Ergebnis.

  6. Step 4 - FARBE AUSSPÜLEN

    Nach der Einwirkzeit die Haare gründlich ausspülen und danach mit dem beiliegenden Pflegebalsam verwöhnen. So wird das Haar nach der Coloration optimal gepflegt.

  7. Tipp

    Für die Ombré Coloration von langen Haaren einfach die gewünschte Nuance von Préférence Wild Ombré auswählen. Bei mittelbraunen Haaren eignet sich zum Beispiel Préférence Wild Ombré Nr. 01. Die ausgewählte Farbe genauso mischen und vorbereiten, wie in den Steps für Ombré für kurze Haare beschrieben.

  8. Step 5 - FARBE AUFTRAGEN

    VARIANTE 2: OMBRÉ FÜR LANGE HAARE Die Farbe nun gleichmäßig auf der speziellen Ombré Expertenbürste verteilen, bis diese gut bedeckt ist. Die Mischung dann Strähne für Strähne in die Spitzen und Längen einarbeiten. Für ein natürliches Ergebnis bei langen Haaren die Expertenbürste im unteren Drittel der Haarlängen ansetzen und die Bürste bis in die Spitzen durchziehen. Für ein noch intensiveres Ergebnis kann die Bürste auch auf Kinnhöhe angesetzt werden.

  9. Tipp

    Nach dem Auftragen und Einwirken der Farbe für circa 25 bis 45 Minuten, die Coloration gründlich ausspülen und das Haar mit dem beiliegenden Pflegebalsam pflegen, wie in den Steps von Ombré für kurze Haare beschrieben.

  10. Tipp

    VARIANTE 3 - OMBRÉ AUFFRISCHEN: Für das Auffrischen des Ombré Looks einfach die gleiche Nuance von Préférence Wild Ombré auswählen, die bereits das letzte Mal ins Haar eingebracht wurde und genauso mischen und vorbereiten, wie in den Steps von Ombré für kurze Haare beschrieben.

  11. Step 6 - FARBE AUFTRAGEN

    Die Farbe nun gleichmäßig auf der speziellen Ombré Expertenbürste verteilen, bis diese gut bedeckt ist. Die Bürste dann circa 3 bis 4 Zentimeter über dem aktuellen Ombré-Ansatz ansetzen und bis in die Spitzen durchziehen. Diesen Vorgang im gesamten Bereich des bereits mit Ombré gefärbten Haares wiederholen.

  12. Step 7 - FARBE EINWIRKEN LASSEN UND AUSSPÜLEN

    Nach dem Auftragen und Einwirken der Farbe für circa 25 bis 45 Minuten, die Coloration gründlich ausspülen und das Haar mit dem beiliegenden Pflegebalsam pflegen, wie in den Steps von Ombré für kurze Haare beschrieben.