Blondierte Haare in Pastelltönen färben

Blondierte Haare färben: Tipps für Pastelltoenen

Diese Tipps könnten Sie ebenfalls interessieren:

Dieses Video nochmal ansehen
  • 1
    L'Oréal Paris Préférence les Blondissimes Pastell  Soft Rosé

Anleitung

Pastell Tönungs-Conditioner für ein zartes Pastell Finish

  1. Step 1 - Der Pastell-Trend

    Der neue Pastell-Trend verleiht blondiertem oder gesträhntem Haar ein aufregendes Finish! Der Pastell-Tönungs-Conditioner von Préférence Les Blondissimes in Rosé, Lilac und Apricot zaubert einen schnellen Pastell-Look ins Haar. Sollen lediglich einzelne Strähnen betont werden, den Conditioner mit einer Bürste, wie z.B. der Experten-Bürste von Préférence Wild Ombrés, oder einem Färbepinsel auf die gewünschten Strähnen aufbringen. Bei der Anwendung in den Spitzen den Tönungs-Conditioner mit der Hand oder mit einer Bürste lediglich in den Längen verteilen.

  2. Tipp

    Die Kleidung beim Tönen mit einem Handtuch oder Umhang schützen. Frisörumhänge gibt es günstig im Frisörshop oder im Internet zu kaufen.

  3. Step 2 - Vorbereitung des Haars

    Alle Pastell-Nuancen können auf blondiertem oder gesträhntem Haar angewendet werden. Die Haare vor der Anwendung ganz normal waschen. Der Tönungs-Conditioner wird auf nassem, gewaschenem Haar eingebracht, damit es den Pastell Tönungs-Conditioner gut aufnehmen kann.

  4. Step 3 - Einbringen des Pastell-Conditioners

    Je nach Haarlänge eine ausreichende Menge Pastell Tönungs-Conditioner in die Handfläche geben: bei langem Haar drei walnussgroße Menge, bei halblangem Haar zwei walnussgroße Mengen und bei kurzem Haar eine walnussgroße Menge verwenden. Bei der Anwendung immer Handschuhe tragen. Der Conditioner kann in einzelne Strähnen, die Spitzen oder das ganze Haar aufgetragen werden. Die Textur ist sehr cremig und lässt sich so optimal auf dem Haar verteilen. Den Conditioner dabei gründlich Abschnitt für Abschnitt einarbeiten. Wenn das gesamte Haar eingefärbt wurde, die Haare am Ende komplett hochstecken, damit der Conditioner besser einwirken kann.

  5. Tipp

    In der Conditioner-Tube befindet sich, je nach Haarlänge, eine ausreichende Menge für mehrere Anwendungen.

  6. Step 4 - Einwirkzeit

    Die Einwirkzeit genau beachten. Wenn die Haare vor mehr als zwei Wochen aufgehellt wurden, beträgt die Einwirkzeit 15 Minuten für einen zarten Schimmer und 20 Minuten für einen starken Reflex. Wurden die Haare vor weniger als 2 Wochen aufgehellt, verkürzt sich die Einwirkzeit auf fünf Minuten, da das Ergebnis sonst sehr intensiv wird. Erfolgte die Aufhellung erst kürzlich, sollte mit der Anwendung des Pastell-Conditioners ein bis zwei Tage gewartet werden. In der Zwischenzeit kann ein Pflege-Conditioner verwendet werden, um die Haarfasern zu schließen.

  7. Tipp

    Das Modell im Video wurde in einem zarten Rosé Ton getönt, welcher sich nach drei bis fünf Haarwäschen wieder auswäscht. Der Pastell Tönungs-Conditioner ist wie Make-up fürs Haar und sorgt im Handumdrehen für einen neuen, aufregenden Look.