60er Jahre Look 23.10.13

60er Jahre Look stylen und schminken

Diese Tipps könnten Sie ebenfalls interessieren:

Dieses Video nochmal ansehen

Anleitung

  1. Tipp

    Für einen ebenmäßigen, perfektionierten Teint die Haut mit einer BB Cream, wie zum Beispiel der Nude Magique BB Cream, vorbereiten. Die BB Cream spendet der Haut Feuchtigkeit und passt sich dem individuellen Ton der Haut an – für den perfekten Nude-Effekt. Danach werden die Wangen mit etwas Rouge, zum Beispiel dem Glam Bronze Duo Puder, betont.

  2. Step 1 - Lidschatten auftragen

    Zu Beginn das bewegliche Lid großzügig mit einem weißen Lidschatten, zum Beispiel dem Indefectible Lidschatten in der Nuance 01 Time Resist White, hell ausschattieren. Anschließend die Konturen des Auges mit dunklem Lidschatten, zum Beispiel dem Indefectible Lidschatten in der Nuance 30 Black Velvet, definieren. Für einen starken Ausdruck besonders die Lidfalte mithilfe eines Pinsels stark betonen.

  3. Step 2 - Lidstrich ziehen

    Als Nächstes die Lidfalte mit einem schwarzen Eyeliner, zum Beispiel mit dem Super Liner Gel Intenza, nachziehen. Hier ist es wichtig, den Lidstrich dicht am Wimpernrand entlang zu ziehen, damit keine Lücken zwischen Eyeliner und Wimpernkranz entstehen. Für einen intensiven Blick, den Lidstrich nach außen hin etwas breiter auftragen.

  4. Step 3 - Die Augen mit Mascara betonen

    Um die Augen à la Twiggy besonders groß wirken zu lassen, unter dem Auge mit dem Eyeliner kleine Striche ziehen - wie gemalte Fake Lashes. Um diesen Effekt noch zu verstärken, werden die oberen und unteren Wimpern mit einer schwarzen Mascara, zum Beispiel der False Lash Schmetterling Mascara, kräftig getuscht.

  5. Step 4 - Die Lippen perfektionieren

    Für ein perfektes Finish, die Lippen mit einem Lippenstift in klassischem Nude Rosé akzentuieren. Hierfür eignet sich zum Beispiel der Color Riche Collection Privée No.2 Doutzen’s Nude in zartrosa perfekt. Fertig ist der 60er Jahre Look!