Retro Look 19.10.2012 (Extended Version)

Retro Look Make-up: Styling Tipps

Diese Tipps könnten Sie ebenfalls interessieren:

Dieses Video nochmal ansehen

Anleitung

  1. Step 1 - Die Haut vorbereiten

    Die optimale Basis für den Retro Look bildet ein zartes Make-up, zum Beispiel das Indefectible Make-up, das die Haut gleichmäßig erstrahlen lässt.

  2. Step 2 - Augenbrauen betonen

    Bei diesem Look ist es besonders wichtig, die Augenbrauen zu betonen. Dazu mit einem braunen Kajal, zum Beispiel dem Color Riche Le Khôl 102 Espresso, die Brauen nachzeichnen, damit sie richtig schön markant aussehen.

  3. Step 3 - Das Augen-Make-up

    Die erste Lidschattenfarbe, einen hellen Goldton, mit einem weichen Schattierpinsel auf das bewegliche Lid auftragen und dann mit einem festeren Pinsel einen goldigen Braunton von der Mitte des Lids sanft nach außen aufbringen. Es gibt Lidschatten-Kombinationen, die beide Farben auf einmal enthalten, zum Beispiel Color Appeal Quad Pro 354 Hazel Eyes.

  4. Step 4 - Retro-Finish

    Beim Retro Look werden besonders die Wimpern und Augenränder betont. Daher zuerst mit dem braunen Kajal, der bereits für die Brauen verwendet wurde, den oberen und unteren Wimpernkranz betonen.

  5. Step 5 - Volle Wimpern

    Die Wimpern dann abschließend kräftig schwarz tuschen, zum Beispiel mit der Voluminous Mascara Black.

  6. Step 6 - Betonte Lippen

    Für den perfekten Retro-Mund die Lippen zuerst mit einem rotbraunen Lipliner, zum Beispiel dem Indefectible Lipliner 711 Invincible Red, umranden und ausfüllen.

  7. Step 7 - Brillianter Glanz

    Für das perfekte Finish einen glänzenden Lippenstift, zum Beispiel Shine Caresse 501 Bonnie, auftragen, um den Lippen mehr Brillanz zu verleihen.